Warum Yoga?

Yoga öffnet uns einen Raum, um persönlich zu wachsen und gesund zu bleiben. Die Asanas(Körperstellungen) bieten einen ausgezeichneten Rahmen, sich mit dem eigenen Körper vertrauter zu machen und seine Eigenheiten kennenzulernen. Die Übungen durchdringen jeden Körperteil und unterstützen Muskelaufbau und Entspannung. Ausdauer und Stabilität wird entwickelt. Die Haltung verbessert sich, Stresssymptome werden verringert. Als Anfänger nimmst du vielleicht nur ein Wohlempfinden während oder nach dem Üben wahr. Der Fortgeschrittene wird auch die inneren psychologischen Auswirkungen wahrnehmen. Die Stärke und Flexibilität, die wir in der Yogapraxis aufbauen, erlaubt uns, eine innere Balance zu halten. Im Yoga bekommen wir die Chance, den Körper zu einem neuen Gleichgewicht zu verhelfen und unsere körperliche und geistige Fitness bis ins hohe Alter auszuweiten. Die Beobachtung der Atmung verfeinert die Körperwahrnehmung, die Achtsamkeit und emotionale Spannkraft wird erhöht.

In einer Lebenskrise hat Yoga mir die Kraft gegeben, immer wieder zu meiner Mitte zurückzufinden und mich nicht im Leid zu verlieren. Die Verbundenheit und Dankbarkeit dafür wird ewig währen.